Honorar

 

 

Mein Honorar richtet sich nach der Art meiner Tätigkeit. Heilkunde ist von der Umsatzsteuer befreit. Alle anderen Leistungen sind mit 19% umsatzsteuerpflichtig.

 

Die Abrechnung von Psychotherapie erfolgt bei Versicherten der GKV über das Versicherungskärtchen,

bei Privatversicherten auf Rechnung mit Abtretungserklärung,

bei Supervision von Teams auf Rechnung,

in allen anderen Fällen gegen Barzahlung zu Beginn des vereinbarten Termins.

Termine müssen - wenn nötig - rechtzeitig bis 48 Stunden vor dem Termin abgesagt werden.

Danach ist immer ein Ausfallhonorar in Höhe des jeweils vereinbarten Betrages fällig, wenn er nicht anders vergeben werden kann.

 

Preise für Beratung, Supervision, Mediation und Coaching richten sich nach dem Auftrag.

 

Das Honorar für Paartherapie bitte erfragen.

 

Ausfallhonorarregelung:

 

Für Psychotherapie gilt: das Ausfallhonorar ist in Höhe des geltenden Kassensatzes fällig, wenn ich den Termin nicht anders belegen kann.

Längere Termine z.B. bei Expositionen werden bei nicht rechtzeitiger Absage entsprechend des vereinbarten Pauschalhonorars berechnet, eine Neubelegung dieser Termine ist in aller Regel nicht mehr möglich.

 

 

Ein Wort der Klarheit an potenzielle Patientinnen und Patienten:

Immer wieder erlebe ich es, dass gerade und ausschließlich Patientinnen und Patienten glauben, ich sei eine caritative Einrichtung und nicht ein betriebswirtschaftlich-arbeiten-müssendes Ein-Frau-Unternehmen. Diese sind dann zum Teil entsetzt und ablehnend, wenn ich auf meine Honorierung zu sprechen komme. Auch ich arbeite, wie wohl mein gesamtes Klientel, um meinen Lebensunterhalt zu sichern. Dass ich meiner Arbeit außerdem mit großer Freude und Begeisterung nachgehe, ist ein hohes Gut, welches ich zu schätzen weiß. Das kommt auch meinen Patientinnen und Patienten zugute. Gerade die Honorierung als Psychotherapeutin in der Kassenabrechnung lässt aber einiges zu wünschen übrig. Abgeschlagen vom Rest aller anderen sog. Facharztgruppen liegen wir am untersten Ende. Praxispersonal können sich die Wenigsten von uns leisten, so dass die gesamte Verwaltung auch von mir bewältigt werden muss. Dies neben den Patientenstunden, Gutachtenerstellung, unvorhergesehenen Kontakten in Form von Anrufen und Emails durch Patientinnen und Patienten, Räume putzen, Anfragen seitens der Krankenkassen, des MDK, der Rentenversicherungsträger, des Arbeitsamtes, der Sozialgerichte, Reha-Kliniken und Psychosomatischen Kliniken etc., die mehr oder weniger ausführlich beantwortet werden müssen und nur schlecht oder gar nicht honoriert werden.  

 

Hier finden Sie uns:

Dipl.-Psychologin

Birgit Wiegand

Psych. Psychotherapeutin (VT)

Tannenweg 5

65439 Flörsheim am Main

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Birgit Wiegand

Anrufen

E-Mail

Anfahrt